Freitag, 4. Januar 2013

Aufgebraucht #1

Hallo meine Lieben!

Zu allererst möchte ich euch ein frohes, neues Jahr wünschen und dass all eure Kosmetik-Wünsche in Erfüllung gehen natürlich :-) Das Jahr 2012 war sehr erfolgreich für mich und ich hoffe, dass es genauso weiter geht. Auch began ich - quasi die Wiedergeburt meines Blogs - regelmäßig über meine Erfahrungen mit Kosmetik-Produkten zu berichten und AMUs zu schminken. Das möchte ich natürlich weiter fortsetzen und bemüht weiterbloggen.

Heute möchte ich euch meinen allerersten, aufgebrauchten Müllberg zeigen, den ich über die letzten zwei Monate angesammelt habe. Es hat mich wirklich ziemlich motiviert, die Produkte fleißig zu benutzen, damit ich euch möglichst viel in die Kamera halten kann! Am Ende bin ich doch ziemlich erstaunt, wieviel es geworden ist. Dieses Projekt wird deshalb definitiv fortgeführt!

  1. Alverde Loser Puder Transparent: Das dritte Döschen, was unheimlich schnell leer gegangen ist. Es sind 9g enthalten und das reicht für ein paar Mal, was mich jedes Mal geärgert hat. Ich überlege mir das Ben Nye Banana Powder als nächstes anzuschaffen.
  2. Balea Nature Nachtcreme: Eine tolle Creme, mit der ich sehr gut zurecht komme. Ich habe sie mir nachgekauft und sie wird erstmal in meiner festen Abend-Routine bleiben.
  3. Essence BTGN Top Sealer: Der tollste Top Sealer der Welt. Wird immer nachgekauft.
  4. Essence Nude Glam Nail Polish "Iced Latte": Mein absolutes Lieblingsnude Ever! Da in der Flasche noch etwa 4/5 übrig war, habe ich damit ein Experiment gestartet und loses Glitzer ins Fläschen gestäubt. Leider kam dabei nichts sinnvolles raus und so wandert der Lack in die Tonne.
  5. Lush Helping Hands Handcreme: Ich konnte mich mit dem Kräuter-Geruch überhaupt nicht anfreunden und habe es deswegen sehr selten benutzt. Als ich aber gesehen hatte, dass die Handcreme "abgelaufen" ist (Ja, Lush Produkte haben ein Mindesthaltbarkeits-Datum) freute ich mich, dass ich guten Gewissens das Teil auch in die Tonne klopfen konnte.
  6. Rival de Loop Fruchtsäurepeeling: Habe absolut keine Wirkung an meiner problematischen Haut sehen können, obwohl ich das Gel unter der Dusche hab lange einziehen lassen. Kein Nachkaufprodukt! 
  7. Essence Nail Polish Remover Coconut + Papaya: Wurde ersetzt durch Essence Studio Nails BTGN 3in1 Remover!
  8. Balea Coffein Shampoo: Macht die Haare auf Dauer ein wenig stumpf und glanzlos.
  9. Garnier Fructis Volumen Re-Struktur Shampoo: Ein weiterer Kandidat auf der Suche nach dem besten Volumen Shampoo aus der Drogerie. Hat mich nicht überzeugt. Ich bin aktuell auf der Schau nach einem Produkt im High-End Bereich. Habt ihr Empfehlungen?
Wie siehts bei euch aus? Wieviele Produkte schafft ihr aufzubrauchen?

Ich wünsche euch ein tolles erstes WE des Jahres 2013 :-)

Kommentare:

  1. wie waren deine erfahrungen mit dem Essence Nail Polish Remover Coconut + Papaya? Ich hab irgendwie das Gefühl, dass meine Nägel davon etwas trocken geworden sind.
    Hast jetzt einen Follower mehr :)

    viele Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich benutze den essence nail polish remover coconut+papya auch, aber bei mir ist nichts trocken geworden. vlt hats ja einfach am nagellack gelegen.

      Löschen
    2. Der Entferner verhielt sich ganz normal. Ich habe jetzt keine Trockenheit oder sowas erkennen können...

      Löschen
  2. Wow, da hat sich ja ein ziemlich großer Berg angesammelt! Ich kann dir gar nicht sagen, wie viel ich in der letzten Zeit aufgebraucht habe, weil ich alles immer gleich wegschmeiße. Aber ich war zuerst geschockt, als ich den Nagellack gesehen habe, denn dann wärst du die erste gewesen, bei der ein Nagellack leer geworden ist. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich freue mich echt total, dass ich es geschafft habe. Ich glaube Dani von Danis Beauty Blog hat es auch mal geschafft, einen Nagellack leer zu bekommen hihi

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!