Freitag, 5. Oktober 2012

7 Deadly Sins of Beauty

1. Habgier:  
Was ist mein günstigstes Produkt? 
Ich würde sagen, dass stellvertretend die Marke essence und deren Produkte am günstigsten waren, denn ich habe einiges von der Marke und bin auch sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis. Hier einige Beispiele meiner liebsten essence-Produkte, die ich euch sehr empfehlen kann:

Was ist mein teuerstes Produkt? 
Mein teuerstes Produkt an sich ist die Naked Palette, die mit Versand 40,- Euro gekostet hat und aus England geliefert wurde. Dafür ist es aber zurecht ein absoluter Kult und ein Muss für alle Frauen, die Wert auf optimale Qualität von Lidschatten legen. Die Farben reichen von neutral bis smokey und man kann damit alle Art von Looks schminken und einige Lidschatten auch zweckentfremden z.B. Virgin als Highlighter fürs Gesicht oder Buck zum Konturieren der Nase!

2. Zorn:
Für welches Produkt empfinde ich Hass und Liebe zugleich?
Ich würde sagen, dass ich mit Lipgloss echt zu kämpfen habe. Mir haben schon viele gesagt, dass es mir sehr gut steht und ich finde es auch schön an mir, aber ich komme einfach nicht klar damit, wenn es so klebrig auf meinen Lippen ist und so schnell verschmiert. Generell mag ich das Gefühl nicht, etwas "lastiges" auf meinen Lippen zu haben! Naja, vielleicht finde ich mal den perfekten Lipgloss, dass vom Tragegefühl sehr angenehm für mich ist.

Welches Produkt war am schwersten zu bekommen?
Hierbei handelt es sich um ein aktuell sehr gehyptes Produkt, nämlich den essence Kabuki Pinsel von der "Soul Sista"-LE. Ich habe noch nie so oft nach einem Produkt gesucht und letztendlich erzählte mir meine Schwester aus Augsburg, dass sie ihn in ihrem dm noch gefunden hatte! Ich habe mich wie ein kleines Kind darauf gefreut ! Hiermit grüße ich auch meine Schwester ganz lieb ;-)

3. Völlerei:
Was ist mein leckerstes Produkt?
Ehm... die Frage ist komisch, denn ich mag generell keine Make up Produkte, die nach Essen riechen! Es ist für mich irgendwie befremdlich! Auch diese p2 Lippencremes, die sehr stark nach Karamell riechen und momentan sehr beliebt sind, sind absolut nicht mein Ding! Ich habe mir mal einen Lippenpflegecreme von Agatha Ruiz de la Prada in Spanien gekauft, dass nach Himbeere roch und es war göttlich. Das ist das einzige Produkt was mir spontan einfällt, um es nach dem Geruch zu urteilen!
4. Trägheit:
Welches Produkt ignoriere ich, weil ich zu faul bin?
Definitiv: Foundation-Base!!! Obwohl ich es definitiv nötig habe, um meine Haut Unebenheiten zu kaschieren und meine großen Poren mit Silikon voll zu stopfen, vergesse ich es immer wieder! Allgemein, bin ich der Meinung dass Foundation-Base sehr viel aus macht und man ein deutlichen Unterschied auf der Haut merkt.

5. Hochmut:
Welches Produkt gibt mir am meisten Selbstvertrauen?
Wegen meines jahrenlangen Kampfes mit meiner Haut, den ich leider noch nicht ganz gewonnen habe mit 23, würde ich sagen, dass mir eine gut deckende Foundation am meisten Selbstvertrauen gibt. Momentan benutze ich die Clinique Even Better Foundation. Alternativ dafür würde ich auch Eyeliner sagen, denn der macht an mir auch einen enormen Unterschied aus! Dafür nehme ich den schwarzen essence Gel Eyeliner!


6. Wollust:
Welche Attribute finde ich am anderen Geschlecht am attraktivsten?
Ich ändere jetzt ein wenig das Verständnis der Frage, da ich finde, dass sie wenig mit Makeup zu tun hat. Stellvertretend als Beauty-Produkt, finde ich Parfum an Männern am attraktivsten :-) Hier zeige ich euch das Parfum meines Verlobten, das ich über alle liebe...

7. Neid:
Um welche Beauty-Produkte beneide ich andere?
Ich würde mich über die komplette Makeup Ausstattung von Wayne Goss (gossmakeupartist von Youtube) freuen! Der Mann hat so unfassbar schöne Produkte, die sehr hochwertig sind >>> Mega Neidisch!  Es ist ein Traum von mir, soviel an Kosmetischen Luxusprodukten zu besitzen!


Ich hoffe, mein Beitrag hat euch gefallen. Was sind eure "Deadly Sins of Beauty"?  Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen :-)

Kommentare:

  1. hallo =) mir gefällt deine seite wirklich super ich hab nur eine frage, könntest du dein problem mit dem abdecken deiner haut ausführlicher erklären und tipps geben? ich hab nämlich glaub ich dasselbe problem =( und sehr ähnlich haut wie du (soweit ich das von den fotos beurteilen kann) liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anonymous,
      freut mich, dass es dir hier gefällt. Ich benutze als erstes eine Base, die meine großen Poren verschwinden lässt und alles ebenmässig macht. Anschließend decke ich meine Haut mit der Vichy Corrective Foundation ab, aber nur an unschönen Stellen (nicht aufs ganze Gesicht). Dann gleiche ich noch den Rest des Gesichts mit normaler Foundation aus und fixiere alles mit einem losen Puder. Diese Methode hat sich für mich als die Beste herausgestellt und ich bekomme so ein schönes Hautbild. Die Vichy Corrective Foundation macht aber einiges aus, deshalb würde ich jedem raten sie anzuschaffen, der mit Akne oder Pickel zu kämpfen hat. Hoffe meine Antwort hat dir geholfen! Liebe Grüße zurück, xoxo

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!